Unsere Aufgaben

Elternberatung

 

Im Rahmen der Elternberatung können sich alle Familienmitglieder Beratung und Unterstützung suchen. Themen, die beraten werden können sind zum Beispiel Erziehungsfragen und -schwierigkeiten, Probleme mit Behördengängen und Antragstellung oder auch Belastung im Familienleben ob Konflikte, psychische Erkrankungen oder andere Themen, die das Leben in der Familie herausfordern. Wenden Sie sich gerne an Jannick Haggeney, wenn Sie Beratung wünschen. Jedes Ihrer Themen und Anliegen findet hier vertraulich, unbürokratisch und kostenlos ein offenes Ohr. Einmal wöchentlich findet eine Offene Sprechstunde statt, bei der Sie
einfach vorbei kommen können.


Dienstags von 14 – 16 Uhr im Haus der Jugend, Am Jugendheim 3.

Elternbildung

 

Im Stadtteil Herringen gibt es bereits ein gutes Netzwerk mit vielen engagierten Trägern und Einrichtungen. Es gibt zum Beispiel Eltern-Kind-Gruppen, Elternfrühstücke zum gemeinsamen Austausch, Infoabende oder Elternkurse zu speziellen Themen und noch vieles mehr. Es gibt viele Angebote, die Sie auch nutzen dürfen, wenn Sie und ihr Kind keine Besucher/in der Einrichtung sind. Welche Angebote es gibt und erste Informationen dazu können Sie in der Broschüre
„Angebotsübersicht in Herringen“ nachlesen oder bei Jannick Haggeney nachfragen.

 

Jannick Haggeney

Mobil: 0173 / 1740928

E-Mail: haggeney(at)qwo-rle.de

Quartiersmanagement

 

Das Jugend- und Stadtteilzentrum organisiert zusammen mit anderen Netzwerk- und
Kooperationspartner/innen außerdem Feste und Veranstaltungen, die das gemeinsame Zusammenleben und die Nachbarschaft der Bürgerinnen und Bürger in Herringen fördern möchten. Dazu zählt auch die Förderung sowie Aktivierung des Ehrenamtes in Herringen.

Seniorenarbeit

 

Eine weitere Komponente der Stadtteilarbeit ist es in Herringen der Vereinsamung im Alter entgegenzuwirken und eine altengerechte Quartiersentwicklung zu fördern. Im Zuge dessen werden mit verschiedenen Netzwerkpartnern altersübergreifende Angebote und Projekte initiiert, organisiert und durchgeführt, welche das Leben in Herringen für die Senioren attraktiver machen sollen. Dazu zählen zum Beispiel auch vernetzende Angebote, bei denen Kinder und Jugendliche und Senior/innen gemeinsame Zeit verbringen, sich austauschen und voneinander lernen können.

Integrationsarbeit

 

Integrationsarbeit stellt ebenfalls eines der zentralen Themen für die Stadtteilarbeit in Herringen dar. Integration von Neuzugewanderten oder Migrant/innen bedeutet vor allem gesellschaftliche Teilhabe. Dies bedeutet, dass Bürger/innen aktiv am politischen, kulturellen und sozialen Leben teilnehmen. Hierbei möchten wir vielen Menschen eine breite Partizipation ermöglichen.
Integration wird dabei gestützt durch ein breites Spektrum bürgerschaftlichen Engagements.
Aufgabenbereiche sind die Schaffung von Beratungen, Angeboten, Betreuung und Unterstützung von (Neu) Zugewanderten in unsere Stadtteil gemeinsam mit verschiedenen Trägerschaften, die Integration vor Ort fördern sollen.

 

Wir öffnen montags und dienstags in der Zeit von
15:00 bis 18:00 Uhr und mittwochs bis freitags von 15:00 bis 19:00 unsere Türen für Euch und haben ganz besondere Angebote!

 

Findet uns jetzt auch auf Facebook!

Instagram? Haben wir!

Das Haus der Jugend Herringen hat nun auch eine eigene App für iOs und Android die auf euren Download wartet!